Roman Furger
Fanclub Roman Furger

Aktuelle Meldungen

19.12.2012 / Update...

Weltcup Kuusamo (NordicFocus)

Lange ist es her, als ich das letzte Mal etwas geschrieben habe. Beim letzten Bericht konnte ich von meinen schönen Erlebnissen berichten, dieses Mal leider weniger. Nach Gallivare stand eine Minitour in Kuusamo (FIN) auf dem Programm, die ich leider gesundheitshalber nicht beenden konnte. Es hiess erholen und mich auf die Tour de Ski vorbereiten. Vergangenes Wochenende nahm ich bei einem Continentalcup in St. Ulrich am Pillersee teil. Leider konnte ich meine Leistung nicht abrufen und lief...weiterlesen


26.11.2012 / Erste Weltcuppunkte in Gaellivare!!!

Weltcup Gallivare (NordicFocus)

Vergangenen Donnerstag sind wir von Kiruna nach Gallivare (SWE) gereist. Am Freitag stand bereits das erste offizielle Training auf der kurvigen und abwechslungsreichen Wettkampfstrecke im Hellnerstadion statt. Ich hatte bereits da ein gutes Gefühl und fühlte mich bereit für den Weltcup Auftakt. Am Samstag war es dann soweit. Um 12:30 Uhr stand ich mit Nummer fünf am Start des 15km Skating Wettkampf: Motiviert, bereit, frisch und voller Tatendrang. Ich startete schnell und konnte bei der...weiterlesen


21.11.2012 / Es geht los!

Vorbereitung in Kiruna

Mitte November reiste ich mit dem Distanzteam inkl. Physio, Trainer und Serviceteam nach Kiruna (SWE) um den letzten Schliff vor den ersten Wettkämpfen zu holen. Die Verhältnisse hier sind super. Es gibt ein rund 20 Kilometer präpariertes Loipennetz wo ich mein Skigefühl von Tag zu Tag verbessern kann. Am vergangenen Samstag stand ein FIS-Wettkampf in Gaellivare auf dem Programm, den wir als Qualifikationsrennen für den bevorstehenden Weltcup nutzen konnten. Ich fühlte mich super und konnte...weiterlesen


29.10.2012 / Wunderbare Tage im Schnalstal

Gletschertraining Schnalstal

Mitte Oktober reiste ich mit dem Distanzteam ins Schnalstal um ein 10-tägiges Gletschertraining zu absolvieren. Gerade pünktlich kam auch der Schnee. Wir hatten Glück, denn wir konnten 9 Tage von perfekten Bedingungen profitieren. Blauer Himmel, die Loipe schön kompakt und auch die Temperaturen waren sehr angenehm. Am Morgen trainierten wir jeweils auf dem Schnee und am Nachmittag standen Rollski-, Fusslauf- oder Krafteinheiten auf dem Programm. Die Stimmung im Team war super und man merkte,...weiterlesen